Aktuell Geschichte

Das große Rom im kleinen Dorf Pliezhausen

PLIEZHAUSEN. Ein Tempel mit dem Relief eines antiken Gottes, in römische Kleidung gewandete Darsteller sozusagen »zum Anfassen«, Verköstigungen von Speisen nach römischen Rezepten – das alles konnten Besucher bei Alexander und Moni Zimmermann in der Rosenstraße in Pliezhausen erleben. Getreu dem Motto »Die Antike, bunter als gedacht«, entrümpelte man die klischeehafte Vorstellung einer bloß marmor- und natursteinfarbenen Antike.

Auch das gab es beim Aktionstag im Zimmermannschen Garten in der Pliezhäuser Rosenstraße am Wochenende zu sehen: Eine Weihe-Zere
Auch das gab es beim Aktionstag im Zimmermannschen Garten in der Pliezhäuser Rosenstraße am Wochenende zu sehen: Eine Weihe-Zeremonie nach alter römischer Sitte, stilecht in Szene gesetzt. FOTOS: MARCUS ZIMMERMANN
Auch das gab es beim Aktionstag im Zimmermannschen Garten in der Pliezhäuser Rosenstraße am Wochenende zu sehen: Eine Weihe-Zeremonie nach alter römischer Sitte, stilecht in Szene gesetzt. FOTOS: MARCUS ZIMMERMANN

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen