Aktuell Neckar/Erms

Das Festival trotzte der Sonne

BAD URACH. Es dürften wohl so um die 1 000 Fans gewesen sein, die am Wochenende die zehnten Rock Days in Bad Urach erlebt haben. Und die bekamen vom Veranstalter Bauwagen Bad Urach 1997 e. V. in der Festhalle gehörig was für Ohren und Tanzbeine geboten: Von melodiösem Rock über Punk bis unkonventionellem Death Metal war das Festival geprägt von einem erstklassigen Line up. Festival-Sprecher Thomas Hummel war schon höchst zufrieden mit dem Verlauf des ersten Abends am Freitag: »Mit 550 Leuten haben wir unsere Hoffnungen voll bestätigt bekommen«, so Hummel, der auch von den gastierenden Bands nur beste Resonanz bekommen hatte.

So wie die Band »Solle Vöhne« ließen es am vergangenen Wochenende insgesamt gleich 13 Bands auf der Bühne der Bad Ur
So wie die Band »Solle Vöhne« ließen es am vergangenen Wochenende insgesamt gleich 13 Bands auf der Bühne der Bad Uracher Festhalle krachen. FOTO: GRA
So wie die Band »Solle Vöhne« ließen es am vergangenen Wochenende insgesamt gleich 13 Bands auf der Bühne der Bad Uracher Festhalle krachen. FOTO: GRA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen