Aktuell Neckar/Erms

Das Dreieck zeigt die Richtung

RÖMERSTEIN. Das Biosphärengebiet passt in die Tasche. Auf die Bildschirme der taschenrechnergroßen GPS-Empfänger, die Wanderern den Weg weisen, lässt sich alles zwischen Hayingen und Weilheim laden. Und noch mehr. Die Römersteiner haben drei Routen ausgearbeitet, die sich Wanderer auf ihr GPS-Gerät (»Global Positioning System«) holen und damit auch die Kernzonen kennenlernen können. »Damit haben wir noch eine Touristen-Attraktion«, sagt Bürgermeister Michael Donth, der nicht nur an die Idee glaubt, sondern »vor allem die Technik faszinierend« findet.

Bürgermeister Michael Donth (links) und Felix Fuchs testen die Touren im Erdtal bei Strohweiler.
FOTO: DÜRR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen