Aktuell Neckar/Erms

»Da war schon viel Herzlichkeit da«

BAD URACH-SEEBURG. »Ich habe das Gefühl, wir passen gut zusammen«, sagt Wilhelm Keller, »beim ersten Gottesdienst war schon viel Herzlichkeit da.« Wir das sind die Seeburger und der Kirchenmann aus Bad Urach. Am 15. Juli hat der Pfarrer von der Amandusgemeinde II die Dienstgeschäfte im Seeburger Pfarrhaus übernommen. Nach mehr als 700 Jahren wurde die Pfarrstelle aufgegeben, die evangelische Landeskirche muss sparen. »Ich wusste von Anfang an, dass Seeburg dazukommen sollte«, sagt der Keller, »aber ich bin eher von 2011 ausgegangen 2009 kam jetzt eher überraschend.«

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen