Aktuell Tradition

Bad Uracher Schäferlauf ein Heimatfest der Superlative

Voll, voller, am vollsten: An den Schäferlauf-Festtagen drängten sich wie immer die Massen in Bad Urach und genossen die Festzüge und anderen Veranstaltungen mit allen Sinnen. Bei der traditionellen Laurentia konnte man angesichts des Gedränges kaum noch in die Knie gehen. Gleich drei Premieren gab’s: Ein neues Moderatoren-Paar trat an, ein neuer Büttel und ein neuer Stadtschäfer. Die Schäferlauf-Kronen gingen beide nach Bad Wildbad

Wo er ist, ist vorne: Vorreiter Wilfried Schneider gibt beim Schäferlauf den Ton an. fotos: fink
Wo er ist, ist vorne: Vorreiter Wilfried Schneider gibt beim Schäferlauf den Ton an. Foto: Andreas Fink
Wo er ist, ist vorne: Vorreiter Wilfried Schneider gibt beim Schäferlauf den Ton an.
Foto: Andreas Fink

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen