Aktuell Politik

»Bürgerbeteiligung - was für ein Theater?« in Metzingen

METZINGEN. Wer am Samstag am Klosterhof hinter den Metzinger Keltern vorbeiging, konnte sich über lautes Geschrei aus dem Schönbeinsaal wundern. Dort lief von 10 bis 18 Uhr der kostenlose Theaterworkshop unter dem Motto: »Bürgerbeteiligung – was für ein Theater?« für Engagierte im Bereich Bürgerbeteiligung und soziales Engagement.

»Verbündete finden« heißt diese Übung, bei der die Workshop-Teilnehmer auch körperlich auf Tuchfühlung gehen. FOTO: VEIT
»Verbündete finden« heißt diese Übung, bei der die Workshop-Teilnehmer auch körperlich auf Tuchfühlung gehen. FOTO: VEIT
»Verbündete finden« heißt diese Übung, bei der die Workshop-Teilnehmer auch körperlich auf Tuchfühlung gehen. FOTO: VEIT

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen