Aktuell Bürgermeisterwahl

Annette Bauer: »Ich krempel gern die Ärmel hoch«

GRAFENBERG. »Grafenberg zeichnet aus, dass die Bürger miteinander viel stemmen.« Annette Bauer bewirbt sich nicht in irgendeinem Ort als Bürgermeisterin, sondern bewusst für die »kleine, aber feine Gemeinde« zwischen Nürtingen und Metzingen, weil ihr die Überschaubarkeit behagt und sie mit ihrem Mann Steffen Bauer, einem Pliezhäuser, in der Region bleiben möchte. Derzeit wohnt sie in Reutlingen-Mittelstadt. Gewählt wird am Sonntag, 7. Juli.

Annette Bauer möchte Bürgermeisterin in Grafenberg werden. Momentan ist sie Geschäftsführerin des Verwaltungsverbands von Dußlin
Annette Bauer möchte Bürgermeisterin in Grafenberg werden. Momentan ist sie Geschäftsführerin des Verwaltungsverbands von Dußlingen, Nehren und Gomaringen. Mit Menschen zusammen etwas zu bewegen und Gremienarbeit reizt sie am Bürgermeisteramt. Foto: Uschi Pacher
Annette Bauer möchte Bürgermeisterin in Grafenberg werden. Momentan ist sie Geschäftsführerin des Verwaltungsverbands von Dußlingen, Nehren und Gomaringen. Mit Menschen zusammen etwas zu bewegen und Gremienarbeit reizt sie am Bürgermeisteramt.
Foto: Uschi Pacher

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen