Aktuell Vor der Premiere 

Was das Tübinger Sommertheater bietet

TÜBINGEN. Hegel, Hölderlin, Schelling - dieses Tübinger Dreigestirn steht im Mittelpunkt des Tübinger Sommertheaters, für das diesmal das Melchinger Theater Lindenhof verantwortlich zeichnet. Ein alter Stoff? Ja und nein, erklärt Intendant Stefan Hallmayer, handle es sich doch um ein Auftragswerk, eine Uraufführung, die Markus Bauer (Autor) und Philipp Becker (Regie) mit einem durch Gäste verjüngten Ensemble erarbeiten.

Zum Ensemble des Theaters Lindenhof stoßen beim Sommertheater-Stück »In weiter Ferne, der Mensch« in der Tübinger Güterhalle Sch
Zum Ensemble des Theaters Lindenhof stoßen beim Sommertheater-Stück »In weiter Ferne, der Mensch« in der Tübinger Güterhalle Schauspielstudenten der Hochschule der Künste in Zürich. FOTO: THEATER LINDENHOF
Zum Ensemble des Theaters Lindenhof stoßen beim Sommertheater-Stück »In weiter Ferne, der Mensch« in der Tübinger Güterhalle Schauspielstudenten der Hochschule der Künste in Zürich. FOTO: THEATER LINDENHOF

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen