Aktuell Ausstellung

Typen einer Zeit: Kunstmuseum Stuttgart zeigt Porträts der 1920er

Viele Künstler der Weimarer Republik porträtierten ihre Zeitgenossen als fast karikaturhafte Typen. Ihre Arbeiten zeigt nun das Kunstmuseum Stuttgart. Was das mit dem damaligen Menschenbild zu tun hat.

Zugespitztes Intellektuellenporträt: Otto Dix' Bildnis der Journalistin Sylvia von Harden von 1926.
Zugespitztes Intellektuellenporträt: Otto Dix' Bildnis der Journalistin Sylvia von Harden von 1926. Foto: CNAC-MNAM
Zugespitztes Intellektuellenporträt: Otto Dix' Bildnis der Journalistin Sylvia von Harden von 1926.
Foto: CNAC-MNAM

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 3 Monate zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 3 Monate, danach zum Sonderpreis von 7,90 € monatlich
  • Nach 3 Monaten monatlich kündbar

 

Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • 1 Monat zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 1 Monat, danach nur 9,90 € monatlich
  • Danach monatlich kündbar

 

Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • 6 Monate zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 6 Monate, danach nur 9,90 € monatlich
  • Nach 6 Monaten monatlich kündbar

 

Auswählen