Aktuell Klassik

Tübinger Duo würdigt im Reutlinger Spitalhofsaal vergessene Komponistin

Sie kannte Beethoven, Schubert und Chopin - doch leider kennen sie heute nur noch wenige: die österreichische Komponistin Leopoldine Blahetka. Ihr »Grand Duo« machte nun auf Einladung von Soroptimist das Tübinger Klavierduo Shoko Hayashizaki und Michael Hagemann im Reutlinger Spitalhofsaal zum Ereignis.

Vierhändiges Klavierspiel mit Kraft und Finesse: Shoko Hayashizaki und Michael Hagemann im Spitalhofsaal.
Vierhändiges Klavierspiel mit Kraft und Finesse: Shoko Hayashizaki und Michael Hagemann im Spitalhofsaal. Foto: Armin Knauer
Vierhändiges Klavierspiel mit Kraft und Finesse: Shoko Hayashizaki und Michael Hagemann im Spitalhofsaal.
Foto: Armin Knauer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 3 Monate zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 3 Monate, danach zum Sonderpreis von 7,90 € monatlich
  • Nach 3 Monaten monatlich kündbar

 

Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • 1 Monat zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 1 Monat, danach nur 9,90 € monatlich
  • Danach monatlich kündbar

 

Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • 6 Monate zum Sonderpreis lesen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle exklusiven Inhalte
  • Mindestlaufzeit 6 Monate, danach nur 9,90 € monatlich
  • Nach 6 Monaten monatlich kündbar

 

Auswählen