Aktuell Veranstaltung

Tübinger Bücherfest: Die Welt hinter den Buchdeckeln

Man konnte meinen, der Sommer sei fürs Bücherfest noch einmal zurückgekehrt, so warm und lauschig war es auf Tübingens Plätzen. Der gebürtige Stralsunder Thomas Kunst, dessen Roman »Zandschower Klinken« gerade auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis gelandet ist, sprach von einem einnehmend mediterranen Flair Tübingens.

Im Stiftsgarten waren der belgische Lyriker Maarten Inghels (vorn, in Weiß) und sein Übersetzer Stefan Wiczorek zu erleben.  FOT
Im Stiftsgarten waren der belgische Lyriker Maarten Inghels (vorn, in Weiß) und sein Übersetzer Stefan Wiczorek zu erleben. Foto: Armin Knauer
Im Stiftsgarten waren der belgische Lyriker Maarten Inghels (vorn, in Weiß) und sein Übersetzer Stefan Wiczorek zu erleben.
Foto: Armin Knauer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen