Aktuell Kultur

Rauschhafte Jazz-Attacken

REUTLINGEN. Pianisten scheinen der Versuchung der Virtuosität nur selten widerstehen zu können. Auch die in Italien geborene und in München aufgewachsene US-Amerikanerin Francesca Tanksley huldigt beim Konzert des Jeff Siegel-Quartetts in der Galerie Festl & Maas gerne dem virtuosen Spiel. Wann immer sich der Pianistin die Gelegenheit bietet, rast sie wieselflink über die schwarz-weißen Tasten - und Gelegenheiten gibt es mehr als genug.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen