Aktuell Kunst

Neuer Band dokumentiert HAP Grieshabers Gebrauchskunst

REUTLINGEN. Vor drei Jahren legte ein Team aus dem Ludwigsburger Professor Kurt Femppel, dem Reutlinger Hermann Pfeiffer und der einstigen Volontärin am Spendhaus, Catharina Geiselhart, einen Band zu Grieshabers Kunst am Bau vor. »Viel dachten, damit sei sein Schaffen vollständig dokumentiert«, so Femppel. Weit gefehlt, denn es stand noch aus, Grieshabers Aktivität im Bereich der angewandten Kunst zu durchleuchten.

Zusammen mit seiner Frau Riccarda Gregor-Grieshaber gestaltetes Kleid. FOTO: PRIVAT
Zusammen mit seiner Frau Riccarda Gregor-Grieshaber gestaltetes Kleid. FOTO: PRIVAT
Zusammen mit seiner Frau Riccarda Gregor-Grieshaber gestaltetes Kleid. FOTO: PRIVAT

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen