Aktuell Inklusion

»Meine Bilder darf man anfassen«

REUTLINGEN. Action Painting sei ganz sein Ding, findet Erich Rosenberger. »Ich bin der kleine Jackson Pollock«, sagt er augenzwinkernd, aber durchaus mit Selbstbewusstsein. Im Atelier »Halle 016« der Bruderhaus-Werkstätten im Reutlinger Industriegebiet »In Laisen« geht der gebürtige Villinger seit fünf Jahren seiner Leidenschaft nach: der Malerei.

Voller Schaffensdrang: Erich Rosenberger.
Voller Schaffensdrang: Erich Rosenberger. Foto: Christoph B. Ströhle
Voller Schaffensdrang: Erich Rosenberger.
Foto: Christoph B. Ströhle

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen