Aktuell LTT-Spielplan

Liebesgeschichten als Gegengift

TÜBINGEN. Das Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen (LTT) hat gut gewirtschaftet im vergangenen Jahr und sogar einen Gewinn gemacht, den das Theater als Rückstellung behalten darf. Vorbei die Zeiten, in denen das unter LTT-Intendant Thorsten Weckherlins Vorgängerin Simone Sterr entstandene Defizit auf den laufenden Betrieb drückte.

LTT-Intendant Thorsten Weckherlin (von rechts), Oberspielleiter Christoph Roos, Michael Miensopust, Leiter des Jungen LTT, und C
LTT-Intendant Thorsten Weckherlin (von rechts), Oberspielleiter Christoph Roos, Michael Miensopust, Leiter des Jungen LTT, und Chefdramaturg Stefan Schnabel stellten in Tübingen den neuen Spielplan vor. GEA-FOTO: STRÖHLE
LTT-Intendant Thorsten Weckherlin (von rechts), Oberspielleiter Christoph Roos, Michael Miensopust, Leiter des Jungen LTT, und Chefdramaturg Stefan Schnabel stellten in Tübingen den neuen Spielplan vor. GEA-FOTO: STRÖHLE

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen