Aktuell Finissage

Letzte Klänge vor dem Abbruch

PLIEZHAUSEN. Der Kunstraum von Daniela Waitzmann in der Pliezhäuser Nelkenstraße ist etwas Besonderes. Ein ganzes Haus, das von einer Künstlerin als Atelier genutzt und von ihr gleichzeitig mit ihrer Kunst »bespielt« wird. Ein Gesamtkunstwerk aus Bildern und Rauminstallationen, Objekten. Jedoch eines mit Verfallsdatum - das Haus soll demnächst abgerissen werden. Vorher verabschiedet sich die Kunst darin mit einer Finissage am kommenden Samstagabend.

Der Komponist Roman Rothen komponiert Musik für den scheidenden Kunstraum von Daniela Waitzmann. Foto: pr
Der Komponist Roman Rothen komponiert Musik für den scheidenden Kunstraum von Daniela Waitzmann. Foto: pr
Der Komponist Roman Rothen komponiert Musik für den scheidenden Kunstraum von Daniela Waitzmann. Foto: pr

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen