Aktuell Musiktheater

Kostproben des Wahnsinns

Tübingen bekommt eine Hölderlin-Oper. Im Garten des Hölderlinturms gab’s einen Vorgeschmack

Bei der Vorschau im Garten des Hölderlinturms wirkt alles noch fast kammermusikalisch intim. Bei der Uraufführung am 9. Oktober
Bei der Vorschau im Garten des Hölderlinturms wirkt alles noch fast kammermusikalisch intim. Bei der Uraufführung am 9. Oktober soll die Oper »Im Thurm« ganz andere Ausmaße annehmen. Vom Balkon singen hier Johanna Pommranz und Johannes Fritsche begleitet von Pianistin Rosa Kim. FOTO: KNAUER
Bei der Vorschau im Garten des Hölderlinturms wirkt alles noch fast kammermusikalisch intim. Bei der Uraufführung am 9. Oktober soll die Oper »Im Thurm« ganz andere Ausmaße annehmen. Vom Balkon singen hier Johanna Pommranz und Johannes Fritsche begleitet von Pianistin Rosa Kim. FOTO: KNAUER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen