Aktuell Lesung

Harald Martenstein: Verteidiger der Schwaben

REUTLINGEN. Ein freundliches Wesen trifft bei Harald Martenstein auf eine scharfe Beobachtungsgabe und eine spitze Feder. Der Kolumnist der »Zeit« und des »Tagesspiegels« hat sich mit dieser Kombination deutschlandweit eine Fan-Gemeinde erschrieben. Und so war bei der Lesung aus gleich drei seiner Bücher in der Buchhandlung Osiander in Reutlingen der Laden voll.

Mag keine Schwabenschelte: Harald Martenstein, gebürtiger Mainzer, der in Berlin lebt.
Mag keine Schwabenschelte: Harald Martenstein, gebürtiger Mainzer, der in Berlin lebt. Foto: Christoph B. Ströhle
Mag keine Schwabenschelte: Harald Martenstein, gebürtiger Mainzer, der in Berlin lebt.
Foto: Christoph B. Ströhle

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen