Aktuell Ausstellung

Ernst, Fantasie und Leichtigkeit: Die Tübinger Galerie Art 28 zeigt Werke von Janosch

Die Tübinger Galerie Art 28 zeigt zum 90. Geburtstag von Janosch Werke aus allen Schaffensphasen

Janosch alias Horst Eckert (kleines Bild unten) begrüßt die Besucher der Tübinger Ausstellung lediglich auf einem Foto.
Janosch alias Horst Eckert (kleines Bild unten) begrüßt die Besucher der Tübinger Ausstellung lediglich auf einem Foto. Die von ihm geschaffenen Bildwelten aber sind in rund 400 Werken präsent. Bernhard Feil, Geschäftsführer der Galerie Art 28, will sie bis Ende August zeigen. FOTO: VEY
Janosch alias Horst Eckert (kleines Bild unten) begrüßt die Besucher der Tübinger Ausstellung lediglich auf einem Foto. Die von ihm geschaffenen Bildwelten aber sind in rund 400 Werken präsent. Bernhard Feil, Geschäftsführer der Galerie Art 28, will sie bis Ende August zeigen. FOTO: VEY

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen