Aktuell Theater

Die Angst vor Amanda

TÜBINGEN. Vor 100 Jahren wurde Tennessee Williams geboren. Seine eigene bedrückende Herkunft als Hilfsarbeiter mit einem Alkoholiker und Frauenheld als Vater, einer prüden, überfürsorglichen Mutter und einer kranken Schwester verarbeitete er in dem Stück »Die Glasmenagerie«, mit dem ihm 1944 der Durchbruch als Dramatiker gelang. Den ungezählten Aufführungen und zwei Hollywoodfilmen seither fügt nun Zimmertheater-Intendant Axel Krauße ein beeindruckendes Kammerspiel in sparsamster Ausstattung hinzu, das ganz auf die Schauspielkunst vertraut. Die Premiere wurde begeistert aufgenommen.

Verzweifelter Wutausbruch: Tom (Endre Holéczy) brüllt seine herrschsüchtige Mutter (Nicole Schneider) an. FOTO: ALEXANDER GONSCH
Verzweifelter Wutausbruch: Tom (Endre Holéczy) brüllt seine herrschsüchtige Mutter (Nicole Schneider) an. FOTO: ALEXANDER GONSCHIOR
Verzweifelter Wutausbruch: Tom (Endre Holéczy) brüllt seine herrschsüchtige Mutter (Nicole Schneider) an. FOTO: ALEXANDER GONSCHIOR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen