Aktuell Hardrock

Deep Purple in Stuttgart eine Klasse für sich

STUTTGART. Sie hören einfach nicht auf, irrsinnig gut zu sein. Vielleicht waren sie sogar niemals besser. In Stuttgart, wo sie sehr gerne sind, spielen sie auf die Sekunde genau 120 Minuten. Und eine Dreiviertelstunde vor Mitternacht ist schon wieder vorbei, worauf man sich wochenlang gefreut hat. Nach den zwei Stunden in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle bleibt wie stets die Gewissheit, dass Deep Purple die einzigen Hardrocker auf Tour geblieben sind. Led Zeppelin und Black Sabbath sind lange Geschichte. Die Jungs von Deep Purple stehen immer noch auf der Bühne. Und wie.

Eine Klasse für sich: Deep Purple bei ihrem Auftritt in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle.  FOTO: HANS JÖRG CONZELMANN
Eine Klasse für sich: Deep Purple bei ihrem Auftritt in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle. Foto: Hans-Jörg Conzelmann
Eine Klasse für sich: Deep Purple bei ihrem Auftritt in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle.
Foto: Hans-Jörg Conzelmann

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen