Aktuell Stadtbild

Zuschüsse für Privatleute in Tübingen gegen Graffiti

TÜBINGEN. Die Sprayer kommen in der Nacht und verewigen sich auf Hauswänden und Garagentoren. Die Besitzer sind anderntags wenig erbaut, wenn sie Schriftzeichen und Bilder entdecken. Illegale Graffitis stören das Stadtbild besonders in der Altstadt, findet man im Tübinger Rathaus. Privatleute, die sie wieder entfernen lassen, können jetzt einen Zuschuss bekommen.

Hier ist  Sprayen ausnahmsweise erlaubt: Die Jugendlichen gestalten ihr Epplehaus bunt.
Hier ist Sprayen ausnahmsweise erlaubt: Die Jugendlichen gestalten ihr Epplehaus bunt. Foto: Joachim Kreibich
Hier ist Sprayen ausnahmsweise erlaubt: Die Jugendlichen gestalten ihr Epplehaus bunt.
Foto: Joachim Kreibich

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen