Aktuell Jugend forscht

Wo die dunklen Flecken herkommen

TÜBINGEN. »Wir haben schon lange diskutiert, was wohl die schwarzen Verfärbungen im Gestein sind«, rätselt Manfred Brenner. Regelmäßig besucht der Lehrer an der Gewerblichen Schule Tübingen mit den Schülern seiner Höhlen-Arbeitsgemeinschaft die Falkensteiner Höhle bei Bad Urach. Bereits seit mehr als zehn Jahren zieht der unterirdische Flusslauf die Tübinger Hobby-Höhlenforscher in ihren Bann.

Silia Koch mit ihrer Präsentation und dem Ergebnis der Labor-Analyse.  FOTO: MAIER
Silia Koch mit ihrer Präsentation und dem Ergebnis der Labor-Analyse. FOTO: MAIER
Silia Koch mit ihrer Präsentation und dem Ergebnis der Labor-Analyse. FOTO: MAIER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen