Aktuell Medizin

Weitere Gebärmutter-OPs in Tübingen geplant

TÜBINGEN. Es war keine gewöhnliche Transplantation. Zum einen war es eine Premiere, denn in der Tübinger Uniklinik wurde zum ersten Mal in Deutschland eine Gebärmutter transplantiert. Auch weltweit gab es gerade mal etwas mehr als zwanzig Operationen, wobei die Tübinger Operation per Livestream an 80 Kliniken übertragen wurde. Zum anderen ist der Uterus eben auch »ein mythisches Organ«, wie Professor Diethelm Wallwiener, Ärztlicher Direktor der Abteilung Frauengesundheit am Tübinger Uniklinikum, gestern bei der Pressekonferenz im Nachklapp zu der gelungenen Transplantation vor drei Wochen erklärte.

Meilenstein:  Die Professoren Sara Brucker (links) und   Alfred Königsrainer bei der ersten Uterustransplantation in Deutschland
Meilenstein: Die Professoren Sara Brucker (links) und Alfred Königsrainer bei der ersten Uterustransplantation in Deutschland. FOTO: UKT
Meilenstein: Die Professoren Sara Brucker (links) und Alfred Königsrainer bei der ersten Uterustransplantation in Deutschland. FOTO: UKT

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen