Aktuell Klimawandel

Wald im Widerstand

Der elf Meter hohe Weihnachtsbaum vor dem Berliner Kanzleramt ist ein Ausrufezeichen: »Der Klimawandel ist mit Wucht angekommen«, sagte Philipp zu Guttenberg für den Bundesverband der Waldeigentümer bei der Übergabe an Angela Merkel. Er schätzt die Waldschäden durch den Hitzesommer 2018 auf 5,4 Milliarden Euro: dürre Fichten, geplagte Laubbäume, vertrocknete Jungpflanzen, rabiate Schädlinge. Strategien werden gesucht – auch in der Region

Schön, wertvoll, wichtig, unentbehrlich für die Gesamtgesellschaft, aber auch gefährdet durch Klimaveränderung: der Wald. In Deu
Schön, wertvoll, wichtig, unentbehrlich für die Gesamtgesellschaft, aber auch gefährdet durch Klimaveränderung: der Wald. In Deutschland macht er 32 Prozent der Fläche aus, in Baden-Württemberg 38,4 Prozent. FOTO: PEXELS
Schön, wertvoll, wichtig, unentbehrlich für die Gesamtgesellschaft, aber auch gefährdet durch Klimaveränderung: der Wald. In Deutschland macht er 32 Prozent der Fläche aus, in Baden-Württemberg 38,4 Prozent. FOTO: PEXELS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen