Aktuell Kreis Tübingen

Volltreffer alle 50 Millionen Jahre

TÜBINGEN. Wo so einer hinfällt, wächst so schnell kein Gras mehr. Der Asteroid Chicxulub, der vor 60 Millionen Jahren auf der mexikanischen Halbinsel Yucatan einschlug, gilt als Anfang vom Ende der Dinosaurier. Und soll keiner glauben, dass solche Dinge nur anderen passieren. Auch im Nördlinger Ries schlug vor 15 Millionen Jahren ein Asteroid auf und schuf den noch immer sichtbaren größten Meteoritenkrater der Welt.

Die Illustration zeigt die Kollision zweier Asteroiden zwischen Mars und Jupiter. Bruchstücke davon (oben) haben den Einschlag i
Die Illustration zeigt die Kollision zweier Asteroiden zwischen Mars und Jupiter. Bruchstücke davon (oben) haben den Einschlag in Yucatan (rechts) ausgelöst, der die Dinosaurier ausgelöscht haben soll. FOTO: DPA
Die Illustration zeigt die Kollision zweier Asteroiden zwischen Mars und Jupiter. Bruchstücke davon (oben) haben den Einschlag in Yucatan (rechts) ausgelöst, der die Dinosaurier ausgelöscht haben soll. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen