Aktuell Kreis Tübingen

»Uns macht das Helfen richtig Spaß«

TÜBINGEN/MÖSSINGEN. Auch wenn sie nicht gewonnen hätten, die Gunst des Publikums hätten sie gehabt. Keck stellten Lydia Schneider, Sara Trost, Robin Hanker und Florian Rein von der 4b der Öschinger Filsenbergschule im überfüllten Sitzungssaal des Tübinger Rathauses ihr Hilfsprojekt für Kinder in Moldawien vor, mit dem sich die Klasse um den Lilli-Zapf-Preis beworben hatte. Der Beifall war groß, und als sie später als Sieger bekannt gegeben wurde, war im Publikum ein lautes »Gut so« zu hören.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen