Aktuell Uniklinik

Uniklinik macht bessere Bilder aus dem Körper

TÜBINGEN. Schärfer, schneller, wirkungsvoller. Das sind regelmäßig die Eigenschaften, mit denen die Uniklinik neue Gerätschaften gegenüber der Presse anpreist. Auch dieses Mal soll das vorgestellte, neue bildgebende Gerät, ein SPECT/CT der Firma GE Healthcare, »bessere Bilder aus dem Körper« liefern. Zudem verkündet die Uniklinik, es sei das weltweit erste SPECT/CT einer neuen Generation. Was damit gemeint ist, erläutert Professor Christian la Fougère von der Abteilung für Nuklearmedizin und Klinische Molekulare Bildgebung.

Auch die Strahlenbelastung ist geringer: Christian la Fougère (rechts) demonstriert das neue Gerät.  FOTO: SCHREIER
Auch die Strahlenbelastung ist geringer: Christian la Fougère (rechts) demonstriert das neue Gerät. Foto: Martin Schreier
Auch die Strahlenbelastung ist geringer: Christian la Fougère (rechts) demonstriert das neue Gerät.
Foto: Martin Schreier

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen