Aktuell Innovation

Thomas Senkel ist als Erfinder seiner Zeit voraus

KUSTERDINGEN. »Ich kann damit leben«, lacht Thomas Senkel. An seinen Zweitnamen »Daniel Düsentrieb« hat er sich gewöhnt. Dass er bisweilen so bezeichnet wird, kommt freilich nicht von Ungefähr. Den Grundstein dafür legte er bereits in Kindertagen – mit Lego und Fischertechnik. Inzwischen erwachsen und Diplom-Physiker geworden, tüftelt der heute 49-Jährige seit 1996 unter dem Dach seines Kusterdinger Forschungsbüros an visionären Konzepten und sorgt mit seinen Entwicklungen regelmäßig für Aufsehen.

Foto: Beate Kern
Foto: Beate Kern
Foto: Beate Kern

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen