Aktuell Sport

Tanzender Kreisel am Seil

AMMERBUCH. Mit unglaublichem Geschick bringt Carlos Braun das Jojo zum Tanzen. Das Seil verknotet er wie ein Spinnennetz, das Tempo ist hoch. Der 18-Jährige aus Ammerbuch-Entringen belegte bei der diesjährigen Weltmeisterschaft im Jojo-Spiel in Prag den zwölften Platz. Nächstes Jahr will der amtierende Europameister noch mehr erreichen. Zwei bis drei Stunden täglich trainiert der Schüler, um zu den Besten zu gehören. Bereits 2010 und 2013 wurde er Deutscher Meister, 2013 außerdem Europameister.

»Es geht immer noch schwieriger«: Zwei bis drei Stunden täglich trainiert Carlos Braun mit seinem Jojo.  FOTO: STRAUB
»Es geht immer noch schwieriger«: Zwei bis drei Stunden täglich trainiert Carlos Braun mit seinem Jojo. FOTO: STRAUB
»Es geht immer noch schwieriger«: Zwei bis drei Stunden täglich trainiert Carlos Braun mit seinem Jojo. FOTO: STRAUB

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen