Aktuell Kreis Tübingen

Tübingen erwägt Feuerwerk-Verbot

TÜBINGEN. Nach dem durch eine Silvesterrakete verursachten Brand in einem Haus am Marktplatz (der GEA berichtete) erwägt die Stadt Tübingen, das Zünden von Feuerwerkskörpern in der Altstadt zu verbieten. Mögliche Konsequenzen will Oberbürgermeister Boris Palmer aber erst ziehen, »wenn eine genaue Analyse notwendiger Reaktionen zur Gefahrenabwehr vorliegt«, heißt es aus dem Rathaus.

Die Zimmer im Dachgeschoss des Fachwerkhauses sind für lange Zeit unbewohnbar. GEA-FOTO: STÖHR
Die Zimmer im Dachgeschoss des Fachwerkhauses sind für lange Zeit unbewohnbar. GEA-FOTO: STÖHR
Die Zimmer im Dachgeschoss des Fachwerkhauses sind für lange Zeit unbewohnbar. GEA-FOTO: STÖHR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen