Aktuell Bildung

Studierende in Tübingen: jung, neugierig und frustriert

Studieren während einer weltweiten Pandemie: Viele Studenten durften seit über einem Jahr nicht mehr an die Universitäten. Einige haben die Uni, an der sie studieren, noch nie von innen gesehen. Jetzt gibt es Hoffnung: Immer mehr Lehre ist wieder in Präsenzveranstaltungen möglich. Fünf Studenten der Universität Tübingen berichten von ihren ersten Semestern mit Onlinelehre und wie sie jetzt die Lockerungen wahrnehmen.

Lange blieben die Hörsääle aufgrund der Pandemie leer. Jetzt lockert sich die Lage und Studenten dürfen nach und nach wieder an
Lange blieben die Hörsääle aufgrund der Pandemie leer. Jetzt lockert sich die Lage und Studenten dürfen nach und nach wieder an die Unis. FOTO: KAHNERT/DPA
Lange blieben die Hörsääle aufgrund der Pandemie leer. Jetzt lockert sich die Lage und Studenten dürfen nach und nach wieder an die Unis. FOTO: KAHNERT/DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen