Aktuell Handel

Streit mit Discounter: Lidl will sich größer rechnen

GOMARINGEN. Eigentlich geht es um 15 Quadratmeter Fläche. Aber die haben es in sich. Ob der Abstellplatz für die Einkaufswägen mit zur Verkaufsfläche des Lidl-Marktes in Gomaringen gerechnet wird oder nicht, könnte schlussendlich entscheidend dafür sein, ob Lidl vergrößern darf. Wird der Stellplatz mit eingerechnet, käme der Markt über die magische Grenze von 800 Quadratmetern, ab der rein rechtlich gesehen großflächiges Verkaufen beginnt. Das heißt, Lidl wäre schon jetzt ein genehmigter großflächiger Einzelhandel. Einer Erweiterung stünde dann nichts mehr im Wege. Bisher verweigerte das Landratsamt die Genehmigung dazu. Dagegen hatte das Unternehmen nun geklagt.

Steigern Einkaufswägen die Attraktivität von Supermärkten oder nicht? Eine Frage, die die achte Kammer des Sigmaringer Verwaltun
Steigern Einkaufswägen die Attraktivität von Supermärkten oder nicht? Eine Frage, die die achte Kammer des Sigmaringer Verwaltungsgericht nun versucht zu beantworten. Foto: Irmgard Walderich
Steigern Einkaufswägen die Attraktivität von Supermärkten oder nicht? Eine Frage, die die achte Kammer des Sigmaringer Verwaltungsgericht nun versucht zu beantworten.
Foto: Irmgard Walderich

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen