Aktuell Kreis Tübingen

Rot leuchtende Fische entdeckt

TÜBINGEN. Forscher aus Tübingen haben erstmals rot leuchtende Fische entdeckt - und sogar mehrere Fischfamilien mit dieser Eigenschaft. »Unsere Ergebnisse zweifeln die Vorstellung an, dass rotes Licht keine Bedeutung für Meeresfische hat. Wir müssen die Rolle des roten Lichts neu bewerten«, sagte Nico Michiels vom Zoologischen Institut der Uni Tübingen. Er und seine Kollegen hatten Fische aus 15 bis 30 Metern Tiefe im Roten Meer und vor Australien untersucht.

Rote Tarnung? In einem Korallenriff können sich die Fische gut verstecken.  FOTO: DPA
Rote Tarnung? In einem Korallenriff können sich die Fische gut verstecken. FOTO: DPA
Rote Tarnung? In einem Korallenriff können sich die Fische gut verstecken. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen