Aktuell Uni

Profil international schärfen

TÜBINGEN. Was passiert im Schlaf und wie wirkt er auf das Gedächtnis? Wie lebten Homosexuelle im Wilden Westen? Was brauchten Gesellschaften von der Frühgeschichte bis heute, um zu entstehen, sich zu erhalten und zu verändern? Wie könnte mit einer Immuntherapie Krebs bekämpft werden? Über alle diese Fragen wurde an der Uni Tübingen im vergangenen Jahr geforscht, das Uni-Rektor Bernd Engler als erfolgreichstes der Geschichte bezeichnete.

Die Neurowissenschaftler der Uni Tübingen forschen an der Hirnstimulation.  FOTO: FRIEDHELM ALBRECHT/UNIVERSITÄT TÜBINGEN
Die Neurowissenschaftler der Uni Tübingen forschen an der Hirnstimulation. FOTO: FRIEDHELM ALBRECHT/UNIVERSITÄT TÜBINGEN
Die Neurowissenschaftler der Uni Tübingen forschen an der Hirnstimulation. FOTO: FRIEDHELM ALBRECHT/UNIVERSITÄT TÜBINGEN

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen