Aktuell Transplantationsrecht

Organspende: Ein Thema, viele Ängste

TÜBINGEN. Der ältere Mann kam mit einer schweren Hirnblutung in die Tübinger Uniklinik. Schnell war für die Ärzte klar, dass es keine Hoffnung mehr gibt. »Wir können für Ihren Vater nichts tun«, sagten sie den Angehörigen. Diese baten, den Vater in Ruhe sterben lassen. Kurz darauf kehrten sie noch einmal zurück.

Kühlbox voll Hoffnung: In Gefäßen wie diesen werden die kostbaren Spenderorgane von Klinik zu Klinik transportiert.
Kühlbox voll Hoffnung: In Gefäßen wie diesen werden die kostbaren Spenderorgane von Klinik zu Klinik transportiert. Foto: Markus Niethammer
Kühlbox voll Hoffnung: In Gefäßen wie diesen werden die kostbaren Spenderorgane von Klinik zu Klinik transportiert.
Foto: Markus Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen