Aktuell Kreis Tübingen

Omas sind die besten Kunden

KUSTERDINGEN-IMMENHAUSEN. Auf den mit Stroh bedeckten Boden gekauert bewegt sich eine Handvoll Selbstpflücker von Pflanze zu Pflanze durch die Reihen. »Habt ihr überhaupt noch Erdbeeren?«, fragt ein Neuankömmling. »Nein«, scherzt Willy Kautt. »Die da auf dem Feld fangen Schnecken.« Tatsächlich gibt es mittlerweile nur noch vereinzelte Früchte auf der Kautt'schen Erdbeerplantage. Die Saison ist eigentlich vorbei. Die Haupt-Erntezeit beginnt Mitte Juni und dauert etwa vier Wochen. Auf knapp zehn Hektar bauen zehn gewerbliche Betriebe im Kreis Tübingen Erdbeeren an. Etwas mehr als zwei Hektar stellen die Kautts für Selbstpflücker zur Verfügung. Die kommen sogar aus Amerika oder Australien, sagt Willy Kautt

Die letzten Erdbeeren sind weg. Aber die Arbeit auf dem Feld geht für den Immenhausener Obstbauern Willy Kautt (rechts) weiter.
GEA-FOTO: MEYER
Die letzten Erdbeeren sind weg. Aber die Arbeit auf dem Feld geht für den Immenhausener Obstbauern Willy Kautt (rechts) weiter. GEA-FOTO: MEYER
Die letzten Erdbeeren sind weg. Aber die Arbeit auf dem Feld geht für den Immenhausener Obstbauern Willy Kautt (rechts) weiter. GEA-FOTO: MEYER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen