Aktuell Obst

Obstverkostung in Mössingen: Die vergessene Vielfalt

MÖSSINGEN. Hunderte von Joghurt-Sorten oder Schokolade-Riegeln in den örtlichen Supermarkt-Regalen: Dagegen wirkt die Auswahl an Äpfeln in der Obstabteilung geradezu mickrig, immerhin befinden wir uns im Zentrum des größten Streuobstwiesengebiets Europas. Nur sieben Sorten werden aber regelmäßig im Handel angeboten: Boskoop, Cox Orange, Golden Delicious, Elstar, Gloster, Jonagold und Granny Smith. Weitere 18 Sorten werden im Erwerbsobstbau kultiviert. Etwas größer und deshalb auch teurer ist die Auswahl in den Bioläden, die mit einem breiten Sortenspektrum eine Alternative zur EU-Verordnung von 1970 bietet, die eine europaweite Form- und Geschmacksvereinheitlichung der Äpfel vorschreibt.

Lieber eine alte Apfelsorte wie Cox Orange oder eine Neuzüchtung wie den Cybele? Ulrike Klinkmüller (rechts) vom Lindenhof Talhe
Lieber eine alte Apfelsorte wie Cox Orange oder eine Neuzüchtung wie den Cybele? Ulrike Klinkmüller (rechts) vom Lindenhof Talheim berät Kunden beim Obstkauf. Foto: Jürgen Meyer
Lieber eine alte Apfelsorte wie Cox Orange oder eine Neuzüchtung wie den Cybele? Ulrike Klinkmüller (rechts) vom Lindenhof Talheim berät Kunden beim Obstkauf.
Foto: Jürgen Meyer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen