Aktuell Kreis Tübingen

»Neue Monster der Bürokratie«

HECHINGEN. »Die Getreidelager sind leer, die Butterberge sind abgeschmolzen und die Milchseen ausgetrocknet. Landwirtschaftliche Erzeugnisse sind knapp. Die Landwirtschaft ist nicht mehr das Anhängsel, das manche gerne losgeworden wären.« In den Augen von Kreisgeschäftsführer Martin Zaiser haben die Bauern allen Grund, selbstbewusst auf ihre Arbeit zu blicken. Doch Zaiser warnt wie die beiden Kreisvorsitzenden vor allzu sorglosem Blick in die Zukunft: Die Bürokratie wächst, die Märkte sind unberechenbar.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen