Aktuell LEUTE

Nehrener Astrophysiker ist dem All verfallen

NEHREN. Eigentlich war es sein Traum, Astronaut zu werden. Bis ins Weltall ist Nikolai von Krusenstiern selbst zwar nicht gekommen – seine Finger aber hat der 50-Jährige im kosmischen Treiben durchaus im Spiel. Von Krusenstiern studierte Physik an der Uni Tübingen und schrieb seine Diplomarbeit am Institut für Astronomie und Astrophysik.

Künstlerische Darstellung des Teleskops XMM-Newton, an dessen Mission Nikolai von Krusenstiern beteiligt ist. FOTO: ESA/D. DUCRO
Künstlerische Darstellung des Teleskops XMM-Newton, an dessen Mission Nikolai von Krusenstiern beteiligt ist. FOTO: ESA/D. DUCROS
Künstlerische Darstellung des Teleskops XMM-Newton, an dessen Mission Nikolai von Krusenstiern beteiligt ist. FOTO: ESA/D. DUCROS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen