Aktuell Party

Nachtleben in Zeiten von Corona: Ein Streifzug durch Tübingen

Bei Aperol und Bier war am Samstagabend auch in den Tübinger Kneipen und Bars das Coronavirus beherrschendes Thema. Es war deutlich weniger los als sonst, manche Clubs hatten schon gar nicht mehr geöffnet. Die meisten Besucher und Gastronomen rechnen damit, dass es vorerst der letzte Samstag war, an dem in Tübingen Nachtleben stattfindet.

In den Bars und Kneipen in der Tübinger Altstadt war am Samstagabend deutlich weniger los als sonst. Alle rechnen damit, dass es vorerst der letzte Samstag war, an dem Nachtleben stattfinden darf. Foto: Kammerer
In den Bars und Kneipen in der Tübinger Altstadt war am Samstagabend deutlich weniger los als sonst. Alle rechnen damit, dass es vorerst der letzte Samstag war, an dem Nachtleben stattfinden darf.
Foto: Kammerer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen