Aktuell Behinderung

Mit Blindenführhund zu Unrecht abgewiesen

MÖSSINGEN. »Mit dem Hund kommen sie hier aber nicht rein!« Diesen Satz hört Hartmut Gerst oft. Für seinen Geschmack etwas zu oft, denn schließlich ist es eindeutig, dass seiner kein gewöhnlicher Hund ist: Hartmut Gerst ist blind, nur äußerst schemenhaft nimmt er seine Umgebung wahr.

Der Blindenführhund Max ist für Hartmut Gerst im Alltag ein wichtiges Hilfsmittel.
Der Blindenführhund Max ist für Hartmut Gerst im Alltag ein wichtiges Hilfsmittel. FOTO: JAENSCH
Der Blindenführhund Max ist für Hartmut Gerst im Alltag ein wichtiges Hilfsmittel. FOTO: JAENSCH

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen