Aktuell Kreistagswahl

Kreistagswahl Tübingen: Lucke an der Spitze

TÜBINGEN. Insgesamt 62 Mitglieder, darunter sechs Ausgleichsmandate, zählt der neue Tübinger Kreistag, der damit auch um drei Sitze gewachsen ist. Sie verteilen sich wie folgt: Wahlkreis I Tübingen: 24 Sitze; Wahlkreis II Rottenburg: 16 Sitze; Wahlkreis III Mössingen: 8 Sitze; Wahlkreis IV Steinlach-Wiesaz/Kusterdingen: 7 Sitze; Wahlkreis V Ammerbuch/Dettenhausen/Kirchentellinsfurt: 7 Sitze. Die Liste der Gewählten:

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen