Aktuell Obstbau

Kirschen-Rekordernte im Steinlachtal

MÖSSINGEN/NEHREN. Für Robert Nill ist die Ernte schon gelaufen, noch ehe sie begonnen hat. Der 83-Jährige sitzt im Nehrener Kirschenfeld gemütlich auf einem Gartenstuhl, seinen mit abertausend schwarzen Früchten eng behangenen, fünf Meter hohen Baum stets im Blick. Am Stamm liegt die fest verkettete Ausziehleiter. »Ih wart auf meine Jonge«, sagt der Rentner erklärend. Die hätten ihm verboten, allein auf die Leiter zu steigen. »Se hend gsait: Nachher fällscht ronder – no müss mer de hau.«

Helmut Schneider schwört beim Kirschenpflücken auf die aus Lindenholz gefertigte Omel. GEA-FOTO: MEYER
Helmut Schneider schwört beim Kirschenpflücken auf die aus Lindenholz gefertigte Omel. Foto: Jürgen Meyer
Helmut Schneider schwört beim Kirschenpflücken auf die aus Lindenholz gefertigte Omel.
Foto: Jürgen Meyer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen