Aktuell Sanierung

Kirchentellinsfurter Schloss oben nicht mehr ganz dicht

KIRCHENTELLINSFURT. Es ist der Albtraum jedes Hausbesitzers. Bei jedem stärkeren Regen dringt Wasser ins Haus - mal tropft's links auf dem Dachboden, mal ist der nasse Fleck rechts an der Decke. Und keiner weiß, wo die undichte Stelle ist. So geht's zurzeit der Gemeinde Kirchentellinsfurt. Irgendwo im 450 Quadratmeter großen Dach des großen Schlosses ist ein Loch. Nur wo?

Das große Schloss (Mitte) ist eines der Wahrzeichen von Kirchentellinsfurt. Jetzt braucht es ein neues Dach. FOTO: GROHE
Das große Schloss (Mitte) ist eines der Wahrzeichen von Kirchentellinsfurt. Jetzt braucht es ein neues Dach. Foto: Manfred Grohe
Das große Schloss (Mitte) ist eines der Wahrzeichen von Kirchentellinsfurt. Jetzt braucht es ein neues Dach.
Foto: Manfred Grohe

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen