Aktuell Umwelt

Kein Naturschutz für Streuobstwiesen gewünscht

OGVs im Steinlachtal halten einige Vorschläge beim Volksbegehren zum Artenschutz für kontraproduktiv

Nicht überall ist das Obst so knackig wie auf dieser Streuobstwiese in Belsen. Der Verzicht auf Spritzmittel führt auch zu mehr
Nicht überall ist das Obst so knackig wie auf dieser Streuobstwiese in Belsen. Der Verzicht auf Spritzmittel führt auch zu mehr Schädlingsbefall. Foto: meyer
Nicht überall ist das Obst so knackig wie auf dieser Streuobstwiese in Belsen. Der Verzicht auf Spritzmittel führt auch zu mehr Schädlingsbefall. Foto: meyer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen