Aktuell Kreis Tübingen

Kein Einfluss auf die Farbe

MÖSSINGEN. Die Farbe, die die Tonnenhalle der Pausa bekommen soll, sorgte am Samstag für Aufregung beim Vororttermin des Mössinger Gemeinderats. Das Denkmalamt schreibt vor, dass die Farbe im ursprünglichen Zustand von 1954 wieder hergestellt werden soll. Damals gab es aber gar keine Farbe, sondern der Bauhaus-Architekt Manfred Lehmbruck hatte sich für Sichtbeton entschieden. Was etwa Marc Eisold (FWV) gar nicht gefallen wollte. Er wolle keinen »grauen, schmutzigen Belag«, beschwerte er sich, andere Räte stimmten ihm zu.

Mitglieder des Mössinger Gemeinderats besichtigen die Tonnenhalle der Pausa, begutachten dort den Fortgang der Arbeiten.
FOTO: P

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen