Aktuell Umwelt

Hackschnitzel statt Heizöl

MÖSSINGEN/NEHREN/BODELSHAUSEN. Ersatz für fast 30 000 Liter Heizöl, das boten die Berge an Baumschnitt, die im Frühjahr diesen Jahres eingesammelt, geschreddert und energetisch als Hackschnitzel verwertet wurden. Das Pilotprojekt im Mössinger Gewann Auchtert kam so gut an, dass die nächste Abfuhraktion für 2015 schon in Planung ist –
dann soll auch in Nehren eingesammelt werden.

Viele Streuobstwiesenbesitzer verbrennen ihr Schnittgut. Mit einem guten Logistik-Konzept könnte das Holz auch als Energieliefer
Viele Streuobstwiesenbesitzer verbrennen ihr Schnittgut. Mit einem guten Logistik-Konzept könnte das Holz auch als Energielieferant verwendet werden. GEA-FOTO: MEYER
Viele Streuobstwiesenbesitzer verbrennen ihr Schnittgut. Mit einem guten Logistik-Konzept könnte das Holz auch als Energielieferant verwendet werden. GEA-FOTO: MEYER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen