Aktuell Grabung

Grabung in Kirchentellinsfurt: Recycling bis zum Letzten

KIRCHENTELLINSFURT. »Man hört förmlich den Fluch, als die Steinaxt kaputt gegangen ist«, sagt Dr. Frieder Klein von der Archäologischen Denkmalpflege beim Regierungspräsidium Tübingen und zeigt einen Stein, der an der Bohrung zerbrochen ist, die den Holzschaft aufnehmen sollte.

Im März soll’s wieder losgehen: Dann wird in Kirchentellinsfurt erneut die jungsteinzeitliche Vergangenheit mit Bagger und Schau
Im März soll’s wieder losgehen: Dann wird in Kirchentellinsfurt erneut die jungsteinzeitliche Vergangenheit mit Bagger und Schaufel erforscht. Foto: Arnfried Lenschow
Im März soll’s wieder losgehen: Dann wird in Kirchentellinsfurt erneut die jungsteinzeitliche Vergangenheit mit Bagger und Schaufel erforscht.
Foto: Arnfried Lenschow

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen