Aktuell Sanierung

Grabsteine auf dem jüdischen Friedhof in Wankheim gerichtet

Denkmalstiftung Baden Württemberg fördert Restaurierungen auf dem jüdischen Friedhof in Kusterdingen-Wankheim mit 50 000 Euro

Sie unterstützen die Sanierung des alten jüdischen Friedhofs in Wankheim (von links): Kusterdingens Bürgermeister Jürgen Soltau,
Sie unterstützen die Sanierung des alten jüdischen Friedhofs in Wankheim (von links): Kusterdingens Bürgermeister Jürgen Soltau, Tübingens Sozialbürgermeisterin Daniela Harsch, Wolfgang Riehle (Landesdenkmalstiftung), Harald Schwaderer (Vorsitzender des Vereins zur Förderung jüdischer Kultur), Dorothee Lang-Mandel (Glücksspirale) und die Reutlinger Kulturamtsleiterin Anke Bächtiger. Foto: Michael Sturm
Sie unterstützen die Sanierung des alten jüdischen Friedhofs in Wankheim (von links): Kusterdingens Bürgermeister Jürgen Soltau, Tübingens Sozialbürgermeisterin Daniela Harsch, Wolfgang Riehle (Landesdenkmalstiftung), Harald Schwaderer (Vorsitzender des Vereins zur Förderung jüdischer Kultur), Dorothee Lang-Mandel (Glücksspirale) und die Reutlinger Kulturamtsleiterin Anke Bächtiger.
Foto: Michael Sturm

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen